niedziela, 16 września 2018

Neue Ausstellung von Renata Jaworska

Neue Ausstellung von Renata Jaworska

MUSEUM RATINGEN

08. September 2018 - 06. Januar 2019

Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier

Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier



Kunst am Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier
Bodensee, Kunst
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier

Kunst am Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier

Kunst am Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier

Kunst am Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier


Kunst am Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier

Kunst am Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier

Kunst am Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier

Kunst am Bodensee,
©Renata Jaworska, 2018 Foto:Marcus Schwier








sobota, 25 sierpnia 2018

Zgoda - Panie Janie Kochanowski

"Zgoda - Panie Janie Kochanowski"
PO DRUGIEJ STRONIE LUSTRA

Jan Kochanowski, Zwolen, Treny, Jaworska, Zwolen,
@RenataJaworska, Zwolen 2018

Jan Kochanowski, Jaworska, Zwolen,
@RenataJaworska, Zwolen 2018

Jan Kochanowski, Zwolen, Treny, Jaworska, Zwolen,
@RenataJaworska, Zwolen 2018

Jan Kochanowski, Zwolen, Treny, Jaworska,
@RenataJaworska, Zwolen 2018

Wystawa 
R E N A T Y   J A W O R S K I E J 
Dom Kultury w Zwoleniu
Aleja Jana Pawła II 6
26-700 Zwoleń, Polen



poniedziałek, 2 lipca 2018

MAPS AND TERRITORIES

"MAPS AND TERRITORIES"

RENATA JAWORSKA

Invitation to the opening on 03. August at 6 P.M.
Biuro Wystaw Artystycznych BWA Kielce
Kapitulna Street 5
25-011 Kielce, Poland

Exhibition 04. August - 31. August 2018

MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE, 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018
MAPA I TERYTORIUM, KARTE UND GEBIET, BWA, WYSTAWA, EXHIBITION, JAWORSKA RENATA,
©RENATA JAWORSKA, BWA KIELCE 2018

BWA, Kielce, Map and territory, Karten und Gebiete, Michel Houellebecq,
RENATA JAWORSKA
MAPS AND TERRITORYS
 BWA KIELCE 2018



Renata Jaworska 
BWA Kielce


poniedziałek, 18 czerwca 2018

Frieden. Von der Antike bis heute

Frieden. Von der Antike bis heute

Guernica, Picasso, Renata Jaworska, Frieden,
"Frieden. Von der Antike bis heute" in Münster

28. April - 2. September 2018
Frieden. Von der Antike bis heute


In der Großausstellung - einer Ausstellung an fünf Orten - beleuchten das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, das LWL-Museum für Kunst und Kultur, das Archäologiemuseum der Universität Münster, das Bistum Münster sowie das Stadtmuseum Münster das Ringen, die Sehnsucht und die Sicherung von Frieden in seinen vielfältigen und verschiedenen Ausprägungen. Aus kunst- und kulturhistorischer sowie stadtgeschichtlicher und christlicher Perspektive wird das Thema „Frieden“ aufgegriffen und mit hochrangigen Exponaten aus internationalen Sammlungen der Öffentlichkeit präsentiert. Anlass für die spartenübergreifende Ausstellung ist das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren sowie die Schließung des Westfälischen Friedens vor 370 Jahren in Münster und Osnabrück. Zwei Daten, die exemplarisch für Friedensschließung und damit Beendigung von Gewalt und Ungerechtigkeit stehen. Mit u.a. Künstlerin Renata Jaworska 


Renata Jaworska in Kunstmuseum Pablo Picasso in Münster

Guernica, Renata Jaworska, Pablo Picasso,
LWL-Museum, Eröffnung der Ausstellung: "Frieden. Von der Antike bis heute"
28. April 2018


Renata Jaworska,

Renata Jaworska, Kunstmuseum Pablo Picasso, Münster

Pablo Picasso, Kunstmuseum, Guernica,










sobota, 28 kwietnia 2018

Picasso - Von den Schreckes des Krieges zur Friedenstaube

"Picasso - Von den Schreckes des Krieges zur Friedenstaube"
28. April 2018 - 02. September 2018
Kunstmuseum Pablo Picasso


LWL Museum Münster, Renata Jaworska,
Frieden. Von der Antike bis heute mit u. a. Renata Jaworska

Kunstmuseum, Pablo Picasso, Renata Jaworska
Eröffnung der Ausstellung:
"Frieden von der Antike bis heute" mit u.a. Renata Jaworska

Renata Jaworska
"Picasso-Von Schrecken des Krieges zur Friedenstaube"
Kunstmuseum Pablo Picasso mit u.a. Künstlerin Renata Jaworska

28. April - 2. September 2018
"Frieden. Von der Antike bis heute"

In der Großausstellung - einer Ausstellung an fünf Orten - beleuchten das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, das LWL-Museum für Kunst und Kultur, das Archäologiemuseum der Universität Münster, das Bistum Münster sowie das Stadtmuseum Münster das Ringen, die Sehnsucht und die Sicherung von Frieden in seinen vielfältigen und verschiedenen Ausprägungen. Aus kunst- und kulturhistorischer sowie stadtgeschichtlicher und christlicher Perspektive wird das Thema „Frieden“ aufgegriffen und mit hochrangigen Exponaten aus internationalen Sammlungen der Öffentlichkeit präsentiert. Anlass für die spartenübergreifende Ausstellung ist das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren sowie die Schließung des Westfälischen Friedens vor 370 Jahren in Münster und Osnabrück. Zwei Daten, die exemplarisch für Friedensschließung und damit Beendigung von Gewalt und Ungerechtigkeit stehen.






niedziela, 21 maja 2017

SINGENKUNST 2017 - SPURENSUCHE 7 + 7

SINGENKUNST 2017 - SPURENSUCHE 7 + 7 KUNSTVEREIN SINGEN IM KUNSTMUSEUM SINGEN

21. MAI 2017 BIS 02. JULI 2017


Eine Ausstellung des Kunstvereins Singen im Kunstmuseum Singen mit u.a. 
R E N A T A   J A W O R S K A


Kunstverein Singen, Ausstellung, Museum, Singen,
Renata Jaworska  
Kunstverein Singen in Museum Singen, Jaworska,Renata Jaworska, Kunstverein,
Renata Jaworska
Museum Singen, renata Jaworska,
Renata Jaworska
Museum Singen, Jaworska,
Renata Jaworska
Kunst, Kunstverein,
Kunstverein Singen

Kunstmuseum Singen,


Renata JAworska, Kunstverein Singen, Kunstmuseum Singen,
Kunstmuseum Singen
Kunstverein Singen, Jaworska,
Kunstverein Singen 7 +7

Kunstverein Singen, Museum Singen, Jaworska,
Kunstmuseum Singen

Renata Jaworska,
Renata Jaworska

Renata Jaworska, Kunstverein,
Renata Jaworska, Ulrike Veser 2017






Eine Ausstellung des Kunstvereins Singen im Kunstmuseum Singen.
Sie ist eine Institution – die Präsentation zeitgenössischer Positionen der Kunst aus dem westlichen Bodenseeraum im Rahmen der "SingenKunst" durch den Kunstverein Singen. 2002 ins Leben gerufen, seit 2009 im aktuellen Format veranstaltet, wird die „SingenKunst“ nun zum achten Mal gezeigt.
Unter dem Titel "Spurensuche 7 + 7" präsentiert die diesjährige Ausstellung eine Auswahl bereits etablierter künstlerischer Positionen wie auch Positionen, die bislang noch nicht im Singener Kunstmuseum zu sehen waren.
Die teilnehmenden Künstler der diesjährigen "SingenKunst" sind: Barbara Ambs, Willi Bucher, Katrin Günther, Renata Jaworska, Giovanni Proietto, Marcus Schwier, Véronique Verdet, Barbara Ehrmann, Müller Harald F. Müller, Miriam Prantl, Stefanie Krüger, Peter Riek, albertrichard Pfrieger, Simone Kappeler.

Read more: